1725€ 1639€ 1949€ 1852€ 2165€ 2057€
1785€ 1695€ 2049€ 1946€ 2339€ 2222€
1938€ 1841€ 2249€ 2137€ 2599€ 2469€
2249€ 2136€ 2449€ 2375€ 2825€ 2740€

 

10-12 Zylinder auf Anfrage
Die Umrüstung Umfasst :
  • Beratung von Autogas-Spezialisten
  • Individuelle Auswahl passende LPG-Anlage
  • Motor und Elektronik – Check +Fehlerspeicherausdruck (OBD2 Fahrzeuge)
  • Komplette vollsequenzielle Einspritzanlage
  • Einbau
  • TÜV-Vorführung und TÜV-Abnahme
  • Gas-System-Prüfung (GSP) durch zertifizierten Kfz-Meister
  • Abgasgutachten (AGG)
  • erste Gas-Tankfüllung max. 15 Liter
  • passender Autogas-Tank bis 70 Liter
  • Einweisung in die Autogasanlage
  • Einweisung zum Betanken des Fahrzeug
  • Garantie- und Wartungsheft
  • 2 Jahre Garantie bzw. 60000 Km auf die Gasanlage und auf den Umbau
  • Gaseinfüllstutzen, wenn möglich in der Tankklappe
  • Tankadapter für In- und Ausland (ACME + DISH)
  • 1000 km Gratis-Check
  • Bring-Abhol-Service innerhalb 30 km
  • 1000-1500 Km Check + Feinjustierung
Extras
Flashlube (Empfohlen) zzgl. 95 €
Turbo- oder Kompressormotoren zzgl 100 €
Autogastank 70 bis 80 Liter zzgl. 60 €
Autogastank 80 bis 120 Liter zzgl. 120 €
Motorgarantie
ab 89 €
Valve-Protect: Microprocessor gesteuertes Dosiersystem zzgl. 249 €

Einzelnzylinderumschaltung Dies bedeutet, dass nicht wie bisher alle Zylinder auf einmal von Benzin auf Gas umgeschaltet werden, sondern jeder Zylinder einzeln. Das „Umschaltloch“ ist nicht mehr da. Beschreibung der vollsequentielle Gaseinspritzanlage Fa. KME. Valve-Protector Bei gasbetriebenen Fahrzeugen entstehen durch eine saubere Verbrennung weniger Rückstände. Die Rückstandspartikel im Benzinbetrieb schützen durch ihre dämpfende Wirkung Ventil und Ventilsitze. Im Gasbetrieb muss zum Schutz der betroffenen Bauteile ein entsprechendes Additiv über eine Dosiereinrichtung in den Brennraum zugegeben werden. Die optimale Einbringung, die Dosiermenge und Verteilung des Additivs, sind hierbei besonders wichtig. Mehr.